vendredi 27 mars 2015

un œuf en vase improvisé



 

 Mach mit :-)  
fleurs/Blumen/flowers ici/hier/here 


aujourd'hui pas d'achat de fleurs, elles ont été cueillies au jardin et dans la nature

dans le vase en terre cuite : branches fleuries de mahonia - forsythia - laurier - fleur de bergenia
dans l’œuf  posé sur un verre vide de yaourt (pour la stabilité) : chatons de saule, violettes, ficaire fausse renoncule ; à la vue de la photo, j'ai pensé j'aurai pu ajouter quelque chose en dessous que l'on pourrait voir en transparence ?

ne trouvez-vous pas aussi que ce mini-bouquet s'accorde bien avec le ravissant R de Karen que je viens de recevoir  ?



das F von Sonja hat Begleitung bekommen 

ein geblumtes R von Karen,  http://cambiokarma.blogspot.fr/

am Donnerstag angekommen mit einem schönes Gedicht von Theodor Storm  
*das ist die Drossel die da schlägt*

vielen herzlichen Dank liebe Karen !

Mail Art

die  Karte werde ich zu Müllerinart verlinken




et quelques photos de mes archives prises à Strasbourg


une sympathique vache Vosgienne avec son petit veau sur la place Kléber



et les bouquinistes




à côté de la cathédrale pendant les travaux de la place du château
 la belle Strasbourgeoise, 1703 
de Nicolas de Largillierre s'était habillée de rose
 


 les couronnes confectionnées dans cette ville pour Pâques



à bientôt

Mo.








10 commentaires:

Astrid Ka a dit…

Ach liebe Monique, du zeigst heute so viel Heiteres! Und dabei muss ich, wenn ich Frankreich höre, so viel Trauriges im Kopf verarbeiten. Ich freue mich, wie umsichtig die Menschen in deinem Land mit all den Schrecken umgehen und bin dankbar dafür. Das Gefühl von echter Freundschaft...
Bon week- end!
Astrid

mano a dit…

deine kleinen blumensträuße sind so bunt und frühlingshaft schön - die idee mit der eierschale merke ich mir!
beim betrachten der markt-bilder bekomme ich große lust auf einen frankreich-besuch - auch wenn mir das kälbchen irgendwie leid tut! es ist soo niedlich! die blumen sind allesamt ein traum.
liebe grüße und ein schönes wochenende und noch viel freude am F und am R!
mano

8same a dit…

Das R gefällt mir sehr gut, liebe Monique! Der Frühling kann kommen... Ganz liebe Grüße, Sabine

frau nahtlust a dit…

Das R ist aber hübsch und passt ja perfekt zu den sonstigen Blumen- und Blütengefühlen gerade überall. Das ist der Beginn eines herrlichen frühlingswortes bei dir.
LG. Susanne

zucker ruebchen a dit…

Un œuf en vase- un charmant improvisation. Et je aime la petite vache. Je pense qu'elle est encore fatigué .
bon week-end!
Jennifer

RitaGri a dit…

Das bluhmige R gefällt mir sehr!
Ach, ja und die Eierschaleblumenvase! Ganz passend für die kleinen Frühlingsblümchen. Und die Briefmarke mit dem Eichhörnchen! Es bekomme POst aus Deutschland oft, aber solche "Gäste" hatte ich noch nie.
Einen schönen Frühling
wünscht
Rita

Steiniger Garten a dit…

Liebe Monique,
so schöne Frühlingsfotos sind in deinem heutigen Post. Ganz besonders gefallen mir deine beiden Blumensträuße aus dem Garten.
Ja, und ich freue mich auch sehr, dass Frankreich so hilfsbereit ist in Anbetracht der Katastrophe, für die mir die Worte fehlen.
Liebe Grüße, Sigrun

swig a dit…

Pas de doute, il est bien là, le printemps (même s'il manque encore quelques lettres ;-)
très bon week-end!

merlanne a dit…

Chère Monique,
Ton petit bouquet improvisé est adorable. Avec peu on peut créer les plus belles choses. A la vue de tes photos de Strasbourg, je me rappelle que ça fait pas mal de temps que j'y étais et qu'il faudrait que je fasse visiter cette belle ville à mes enfants.
Salutations printanières,
Claudine

Holunderbluetchen® a dit…

Liebe Monique, deine "Ei im Glas-Vase" mit dem Mini-Bouquet gefällt mir sehr !!!
Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Sonntagabend, helga