vendredi 22 mai 2015

plantes messicoles





pour accompagner les images de mon bouquet de fleurs du vendredi, des vues du Puy en Velay avec quelques portes remarquables.

Tür-Bilder aus Le Puy en Velay begleiten meine Freitagsblumen. Eigentlich ist diese Stadt als Pilgerort und auch für die wunderschöne Klöppelspitze und grüne Linse-Anbau bekannt.

 









en passant à côté d'un champ de blé, j'ai trouvé des plantes messicoles dont certaines ont des propriétes médicinales :
* bleuets des champs, Centaurea cyanus, parfois appelés Audifoin, Barbeau, Blavelle, Casse-lunettes, Centaurée bluet ou Fleur de Zacharie.
* camomille sauvage, Matricaria recutita que j'ai reconnu en frôlant les fleurs à la forte odeur aromatique qui est bien plus agréable fraîche qu'en tisane. Le terme de camomille remonte au grec chamaemelon χαμαιμηλον, littéralement "pomme du sol" le parfum de la camomille rappelant aux Grecs celui des pommes.  
* gesses printanières, Lathyrus vernus qui se fixent le long des tiges des autres plantes avec leurs vrilles 
* pensées sauvages, Viola tricolor 

* ajouté d'autres plantes ramassées le long des berges d'un petit cours d'eau : compagnons blancs, boutons d'or, trèfles blancs et rouges, des lamiers, des graminées diverses, et de minuscules fleurs blanches.
 


fleurs/Blumen/flowers holunderbluetchen

Blumen : Ackerpflanzen, am Rande eines Weizenfeldes und weitere, Wegrand eines Baches. grüner Ton-Topf von einem Töpfer-Markt und der blaue Ton-Topf, Abdruck Lindenblatt habe ich selber gemacht (RMC 1994). Kamillen-Duft über den Blumen.







diese Bank aus Lavasteine mit Blick auf Le Puy en Velay behält die Wärme der Sonne und ist ein angenehmer Sitz für Pilgern
ce banc de pierre de lave avec vue sur Le Puy en Velay garde la chaleur du soleil et c'est un coin de repos agréable pour le pèlerin lien : around-worldphotographing New Zealand









portes sculptées en cèdre datant du 12ème siècle.
 

Cedar-Holz-Türe vom 12. Jahrhundert - Kathedrale, Le Puy en Velay.










cartes pour mon anniversaire, merci !

Geburtstagskarten, danke ! 






à bientôt 



Mo









9 commentaires:

Eva Laub a dit…

Bonjour,
Je vais essayer en français, et je l'espère, il est entendu.
Un tel grand rapport et un beau bouquet de printemps et je vois qu'il ya aussi de boire du café.

Cordialement Eva

mano a dit…

dein wiesenblumenstrauß ist eine pracht!in unserer gegend gibt es leider nicht mehr so viele ecken, wo man so wunderschöne blumen findet - zu viel kunstdünger! aber im garten blühen bald die margariten - da freu ich mich schon drauf. puy-linsen mag ich übrigens sehr gerne!
liebe grüße und schöne pfingsttage, mano
...du hattest geburtstag?? herzlichen glückwunsch und ein gutes neues lebensjahr!

Tante Mali a dit…

Ein Wiesenblumenstrauß und alte Mauern, wie kann ein Tag charmanter beginnen als so!!! Wundervoll!
Ein traumhaftes Pfingstwochenende
Elisabeth

Birgitt a dit…

...was für ein wundervoller Wiesenstrauß, liebe Monique,
und dann am Pilgerort...beides spricht mich an...interessant, die schwarze Madonna mit Kind...
und herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag, alles Gute...

lieber Gruß Birgitt

Flottelotta Blau a dit…

Dein Wiesenblumenstrauß ist wunderwunderschön!!! Ich wünsche dir ein entspanntes und angenehmes Wochenende! LG Lotta.

Zauberflink a dit…

Hach, wie geht mir das Herz auf, angesichts deiner Blumen - Kamille, Klee, Kornblumen, Ackerwinde... jedes Frühjahr haben wir sie gepflückt, schon heimlich barfußlaufend, mit dem Duft des Holunders in der Nase und dem Summen der Bienen im Ohr. Wenn ich so einen Strauß sehe, kann ich es gar nicht fassen, dass ich (mit meinen Kindern) in der Stadt lebe!

Holunderbluetchen® a dit…

Ich liebe deinen Wildblumenstrauss, liebe Monique !!!
Und nachträglich herzliche Glückwünsche zum Geburtstag :-)
Ganz herzliche Grüsse und ein wunderschönes laaanges Pfingstwochenende, helga

Sandra Magnus a dit…

Ton bouquet est super- beau! J'adore les fleurs de campagne! La France est tellement riche en trésors de l'architecture de tous les epoques!
Bonne anniversaire et un grand merci pour toutes les commentaires aimables chez moi!
Gros bisou
Sabdra

Nicole B. a dit…

Bonjour!
Dein Wiesenstrauß ist wunderbar, auch wenn mir dabei die Augen schon wieder anfangen zu jucken.
Wunderschön auch der Krug, hast Du den auch selbstgetöpfert?
Ich wünsche Dir ein frohes Pfingstfest, ganz liebe Grüße
Nicole