samedi 23 janvier 2016

dentelle du Luberon










haïku

fleurs de l'amandier
réunies avec les coques 
pluie de neige glacée




die rosa Blüten
tanzen mit den Steinfrüchten
und eisigem Schnee






le vent glacé qui siffle dans les ruelles inspire à glaner des impressions pour créer, dessiner, coller.
hier weht der kalte Wind mit einer gewissen Ruhe und geben Inspiration zum malen, kleben, sammeln.

motifs chez / Muster bei








fleurs chez / Blumen bei 




 

zuhause wartete ein Bild mit ein paar Sträucherblumen in blauer Glassvase, die ich gleich zu den Freitagsblumen von Helga sende, dort eine wunderschöne Sammlung von Blumen aus dem *Bloggerland*
de retour chez moi, une image d'un bouquet de branchages d'hiver attendait d'être envoyée chez Helga. là chaque vendredi une belle collection de bouquets du monde des blogs. 




 

vues du ciel chez / Himmelsbilder bei





dans le Luberon, chaque minute un ciel nouveau enchante le promeneur, le jour avec des nuages changeants, de la brume vaporeuse et capricieuse, des tons de bleu ou de gris, et la nuit une myriade d'étoiles qui accompagne la lune fière.

im Luberon ändert sich der Himmel jede Minute, tagsüber mit Wolken, Nebel, Blau- und Grautöne, und nachts Sterne mit Mond * ein schützender Dach *
une chanson d'hiver

tino-rossi-vive-le-vent



avec cette dentelle du Luberon
bon week end !
mo


8 commentaires:

viel-krempel a dit…

Die Nebellandschaft mit Himmel ist sehr eindrucksvoll.
Annette

Die Nähmeise a dit…

Liebe Monique,
was für schöne , stimmungsvolle Bilder. Das erste mit der pinkfarbenen Blume auf Stein ist auch so zauberhaft. Hab ein schönes Wochenende. Deine Carmen

tm a dit…

Oh...ich bin verzaubert und bekomme mal wieder große Sehnsucht nach Frankreich....
Liebe Grüße, Taija

Birgitt a dit…

...deine gemalten Schneesterne sind wunderbar,
erfreuen mich,

lieber Gruß Birgitt

jahreszeitenbriefe a dit…

Dankeschön für die faszinierenden Bilder aus dem Luberon..., und wie sich deine bunten Schneekristalle entfalten, ist genauso eine Augenweide... Herzlich grüßt Ghislana

swig a dit…

quelle riche semaine! et quelle belle lumière! bon week-end une liebe Grüße aus dem tristgrauen Paris!

Heike a dit…

So viele schöne Bilder.
LG Heike

mano a dit…

ich weiß nicht, was ich heute am schönsten finden soll! den himmel, die blumen? oder doch das haiku? nein, das mandala! aber ganz bestimmt die wunderschönen gemalten schneeflocken! ganz, ganz bezaubernd!
liebe grüße von mano