lundi 17 octobre 2016

chat chat chat




Le Maître Chat ou le Chat botté

der gestiefelte Kater 

Puss in Boots





Le Puy en Velay


la version classique de ce conte est écrite par

Charles Perrault


des mini glands de chêne



..." Der Kater fängt nun in einem Sack Rebhühner, überlässt sie dem König"...



..."Lorsque le roi arrive, le Chat explique que son maître, 
le « marquis de Carabas » s'est fait dépouiller de ses habits"...


La Loire


 


..."The ogre displays his ability by changing into a lion, frightening the cat, 
who then tricks the ogre into changing into a mouse."... 


un autre chasseur de souris


..."les biens du « marquis de Carabas », offre la main de sa fille au petit meunier."...





le chat botté apparaît aussi
dans le ballet La Belle au bois dormant
de Tchaikovsky

boîtes à musique * Vieux Lyon

liens
 
thème contes 
thème mark-making
collage & poésie
schreibtischwelten




mo



10 commentaires:

Christine Wenger a dit…

Ich habe gerade ein ganz wunderbares Mark-Making bei dir entdeckt, tolle Farben, tolle Schrift!
Liebe Grüße schickt
Christine

Astrid Ka a dit…

Ich liebe dieses Märchen und habe eine Scherenschnittverfilmung zigmal mit dem kleinen M seinerzeit angeschaut.
Bonne semaine ( en provence? )!
Astrid

Lucia a dit…

Ich mag diesen Chatchat-Beitrag, sehr poetisch.
Hab vielen Dank für dein Kommentieren zu meinen Collagen. Darüber freue ich mich jedesmal sehr.
Herzliche Grüße von Lucia

mano a dit…

blaues markmaking sieht auch sehr toll aus!! was ist in den schönen dosen aus lyon??
liebe grüße und eine gute neue woche,
mano

frau nahtlust a dit…

das ist eines der Märchen, die ich gar nicht so gut kenne, aber deine Papiere machen definitiv Lust, es mal wieder zu lesen! Toll - auch die schönen Wortwiederholungen!
LG. Susanne

zucker ruebchen a dit…

Als Kind habe ich dem gestiefelten Kater keine besondere Beachtung geschenkt, das Märchen fehlte in meinem Lieblingsmärchenbuch ;o)
Sehr schön deine Fotos, sind die runden Dosen in Lyon Spieldosen?
LG Jennifer

fabol a dit…

Oh! Das erinnert mich gerade sehr an meine Kindheit! Ein schönes Märchen - und schön von dir bebildert!

Liebe Grüße,
Veronika

Müllerin Art a dit…

Diese alten Bücher sehen so toll aus und deine märchenhaften Seiten auch! Musterdank und liebe Grüße
Michaela

jahreszeitenbriefe a dit…

Ach, da werden Erinnerungen wach, wie oft haben das meine Kinder gepuzzelt und sich das Märchen erzählen lassen. Du hast das so fein bebildert. Ich freue mich sehr, wieder hier zu sein ;-). Liebe Grüße Ghislana

kaze a dit…

So viel gibt es wieder bei dir zu bewundern.Wunderbare Fotos, die so neugierieg machen und Reiselust wecken und von diesem Märchen gibt es hier ein fein illustriertes Buch.
Á bientôt.Karen