mardi 14 mars 2017

composer de la musique



 

adagio 



 sotto voce



 espressivo



 instrument à cordes




cet oiseau, tuteur de plante 

profite de l'air des 4 saisons




à droite rythme régulier de tulipes

sur la page de gauche quelques ébauches






cantabile







une fourche de bois ramassée au bord de la Loire

sert à fixer la chaîne

d'un tissage de laine multicolore de Varennes-sous-Dun





 la boîte d'aquarelle a permis d'ajouter des nuances

de terre autour des pâquerettes 




au pied du pin bonsaï 


 3 minis crocus illumine la terre du pot




 tranquillo


 

scherzando



au pied du marronnier bonsaï

une foison de plantes sauvages s'est installée

et le protège des rayons trop ardents 




liens
















mo






9 commentaires:

zucker ruebchen a dit…

Dein Gewebe sieht aus wie ein Stück Regenbogen.
LG Jennifer

Brizanne a dit…

Ganz eindeutig hast du mit deinem musiklalischen Frühlingslockgesang Erfolg gehabt!
Liebe Grüsse in deinen Tag
Brigitte

lisa kötter a dit…

was für eine entzückende Frühlingskomposition! Ich höre die Vögel nach deinem Taktstock singen...:-)
Lieben Lisagruß!

tm a dit…

Ich finde die Web-und-Ast-Werke wunderschön!Liebe Grüße, Taija

fabol a dit…

Ein herrliches Konzert! Applaus!!!!

Astrid (ach_gott) a dit…

Die Bilder deiner letzten Posts sind so herrlich farbenfroh, so schön und so liebevoll.

Ganz viele liebe Grüße
Astrid

Birgitt a dit…

...ein wundervolles buntes Frühlingskonzert...Applaus, Applaus,

liebe Grüße Birgitt

Müllerin Art a dit…

Wie schön die Muster, Blumen, Farben und Töne aus dem Garten wachsen. Schöner Blick in dein Skizzenbuch.
Musterdank und Mittwochsgrüße
Michaela

ULKAU a dit…

Wie schön alles wieder hier bei dir... bin ganz verliebt in den weißen Krokus und besonders in die gewebten Tulpen! Welch wunderbare Idee!
Liebe Grüße von Ulrike