vendredi 17 mars 2017

tendance






mini-scène avec note champêtre * sauvage



 violettes * pâquerettes * lamier * pervenche * jacinthe * cardamine
feuilles de panais * tiges sarriette, charmille et prunus





d'un peu plus près... 
 

les prairies offrent déjà une multitude de fleurs sauvages

allée de marronniers d'Inde  
bordée de gazon fleuri





branches fleuries

jeu de lumière sur des tulipes stylisées

les différents tons de rose semblent être la couleur retenue 
par la mode estivale 2017, avec des touches de jaune, orange, rouge 
et du bleu de lapis lazuri
* la couleur revient




reflets


 rose flashy & jaune bouton d'or
 
parc d'attraction et mouettes sur l'Allier





dans les haies

la nature déploie généreusement ses floraisons
 une abeille en pleine action de butinage
sur un des prunus spontanés de la haie
fleurs d'un beau blanc avec des reflets de
rose poudré




rangée de feuilles d'hémérocalles 
bordant un tapis de lierre
les lys d'un jour ne fleuriront qu'à l'approche de l'été

 


  suspension métallique de sédum et bergenia, 
tous deux faciles de culture




ciel changeant de mars * prunier en fleur




 un pique-fleur m'a permis de caler les fleurettes

 dehors, les chaises pliantes reprennent du service







bientôt les myosotis poseront leurs étoiles bleutées dans les parterres 



liens





dans les tons de mauve/bleu avec des notes claires 
pour illuminer l'ensemble


demain samedi le 18 mars, vernissage de l'exposition

Espace de la Tour à Mably

clic * info exposition




mo


























14 commentaires:

mano a dit…

der kleine strauß entzückt mich ja wieder total!! und wie schön, dass draußen schon ein stuhl bereit steht, ich könnte ja morgen mal zum kaffee vorbeikommen ;-)! ach, das geht ja leider nicht und auch deine ausstellung werde ich nicht besuchen können. schade! aber ich wünsche dir / euch ganz viele nette besucherInnen und viel spaß dabei!
liebe grüße ins wochenende,
mano
ps: dein skizzenbuch ist wie immer eindrucksvoll!

Andrea Pircher a dit…

guten morgen,
bezauberndes, filigranes sträußchen.
ich wünsche dir ein wunderschönes we
liebst andrea

Müllerin Art a dit…

Eine tolle Form haben die Blüten, sehr schön! Freitagsgrüße
Michaela

Birgitt a dit…

...diese kleinen Veilchen sind einfach schön, wie dein ganzes Sträußchen auch...
die stilisierten Tulpen gefallen mir gut, besonders mit dem Sonnenschein, den ich gerade so genieße,

hab einen guten Tag,
liebe Grüße Birgitt

Astrid Ka a dit…

Oh, da muss ich nachsehen ob die Veilchen auch hier blühen...
So frühlingshaft sieht es schon aus bei euch!
Bon week-end!
Astrid

Jim a dit…

Beautiful shots.
Sydney – City and Suburbs

Jim a dit…

Beautiful shots.
Sydney – City and Suburbs

Nicole B. a dit…

Guten Morgen liebe Mo,
der bunte See gefällt mir, herrlich diese Reflectionen.
Und auch Deine lila Veilchen sind kleine wunderschöne Frühlingsboten.
Happy Weekend und lieben Gruß,
Nicole

The Greenockian a dit…

Lovely photos.

Elke Schwarzer a dit…

Hemerocallis als Beeteinfassung ist auch eine gute Idee! Zu Efeu passt das gut.
VG
Elke

Christine Wenger a dit…

Wieder gibt es eine Menge bei dir zu entdecken. Und am allerbesten gefällt mir dein erstes Foto , das hat eine perfekte Frühlingsstimmung.
Liebe Grüße schickt
Christine

Astrid (ach_gott) a dit…

Deine gemalten Tulpen stehen denen der Natur in nichts nach. Die sind wunderschön.

Ganz viele Grüße und einen schönen Sonntag
wünscht Astrid

James a dit…

De beaux reflets et belles fleurs !

ULKAU a dit…

Ich mag deine stilisierten Tulpen, aber ein wenig erinnern sie mich auch an die Spitzen eines Metallzauns.
Auf die Veilchen draußen freu ich mich auch schon!
Lieben Gruß - Ulrike