lundi 12 février 2018

12 de 12









les 12 du mois chez  Caro





pour mardi gras 
des beignets en forme d'étoiles
ça devient une tradition






une brèche dans un mur pour laisser passer 

la lumière à La Bénisson-Dieu




ouf, j'ai réussi à faire un masque au point de croix

sur un des carrés du canevas

 le fil brillant a tendance à faire des nœuds







les toques de neige des sédums ont disparues

nouvelles pousses sur la suspension 





 
 tiens ? un beignet qui a la bougeotte !

lien pour la recette






à côté d'une boîte ancienne

carnet de croquis

visage d'une bretonne à la belle coiffe se prêtant aux jeux d'aiguille
motif de dentelle et quelques points 
point basque - passé empiétant - point d'esprit - point de tige - point de croix
point de chaînette - point de feston 

visages les lundis chez Susanne









la pervenche va ouvrir une nouvelle corolle







les tulipes fleurissent chez les fleuristes

raison pour acheter un bouquet





la neige a fondu 
 
les primevères se faufilent à travers la mousse et les tiges des graines de marjolaine
pour attraper un brin de soleil 




au bord de la Teysonne

les arbres ont gardé des boules de gui









...ruban d’Arlésienne
point à la ligne. 
napperon du Portugal * de G. * du Puy en Velay



petits motifs les mercredis chez Michaela






quel costume vas-tu porter demain ?







mo


 

















13 commentaires:

Astrid Ka a dit…

Quel costume? Le mardi gras, c'est la fête dans mons quartier. Je me decide juste auparavant.
Kölle Alaaf!
Astrid

Barbara Casillas a dit…

I love the variety in your post. Delicious looking sweets, gorgeous meadow, lovely sketching and stitching. I have never seen mistletoe growing in trees, only in small bunches in stores to buy.

frau nahtlust a dit…

Also das Bild mit den Nüssen in den Ausstecherformen gefällt mir sehr gut, liebe Mo. Das ist wirklich besonders. Stelle mir gerade auch schon Linsen in den Formen vor. Das sieht bestimmt auch hübsch aus, als Arrangement! Danke für dein Gesicht, das ist toll gezeichnet!
LG. Susanne

mano a dit…

deine zeichnung des bretonischen mädchens im skizzenbuch hat mich ganz verzaubert - und mich sofort an diverse urlaube im finistere denken lassen. wir sahen zweimal solche umzüge mit trachten und auf der ile de sein trugen die alten frauen noch täglich ihre schwarzen kappen und kleider.
diese fastnachts-leckereien würden mir auch gefallen und das feine haselnuss-muster sicher dem eichhörnchen!
hier hat es über nacht geschneit und alle pflanzen sind von dickem schnee bedeckt. dazu blauer himmel und sonne - herrlich!!
liebe grüße
mano

fabol a dit…

Das Tulpenfoto ist so schön! Ich liebe Tulpen, wenn sie gerade verblühen. Draußen scheinen die Blumen bei dir auch schon zu erwachen. Die kleine Primel ist so süß und die Immergrünknospe sieht verheißungsvoll aus.

Liebe Grüße,
Veronika

zucker ruebchen a dit…

Bis auf das tolle Bild mit den Nüssen sieht es bei dir schon sehr nach Frühling aus.
LG Jennifer

Birgitt a dit…

...kein Kostüm sondern Wanderschuhe habe ich heute getragen...und unterwegs genau solche Bäume mit vielen Misteln gesehen...schön, was der Schnee im Garten alles zurück lässt, jetzt ist der Frühling dran,

liebe GRüße Birgitt

ULKAU a dit…

Du hast ja lecker gebacken, in Sternform habe ich die Krapfen noch nie gesehen - ich möchte grad reinbeißen...
Deine Zeichnung im Skizzenbuch ist wunderschön - du hast Gesicht und Muster geschickt darin untergebracht - alles im Mo-Stil!
Lieben Gruß Ulrike

frau mo a dit…

mmmhhh! deine krapfen schmecken bestimmt sehr lecker! ich habe mit meiner lievito madre auch ein paar berliner gebacken. die sahen dann eher aus wie explodierte sterne ;-)
♥ monika

jahreszeitenbriefe a dit…

Oh, was habe ich jetzt Appetit auf deine Krapfen ;-). Da habe ich mir zum Beginn der Fastenzeit ja das Richtige angeguckt... Der Blick in dein Skizzenbuch überrascht mich immer wieder, zauberhaft. Und Frühlingsduft zieht irgendwie her... Lieben Gruß Ghislana

tm a dit…

Sternkrapfen...zu schön!!!Liebe Grüße, Taija

Die Nähmeise a dit…

Liebe Monique,
lecker sehen die Karnevalskrapfen aus ! Da möchte ich gerne probieren.
Wunderschöne Tulpen sehe ich bei dir, hier hat es wieder geschneit , der Winter ist zurückgekehrt. Es wird noch eine Weile dauern bis sich der Frühling ankündigt.Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.Liebe Grüße von Carmen

Himmel Blau a dit…

Die Krapfen/ Pfannkuchen sehen ja lecker aus. Und der Himmel strahlt sooo schön blau. Hier zwitschern mittlerweile am frühen Morgen die Vögel, ein untrügliches Zeichen, dass es bald Frühling wird. LG Lotta.