dimanche 27 août 2017

jardin infini Metz



un mini-carnet trouvé dans un vide-atelier
et "garni" avec mes collages 
traits rouges août 2017









carnet leporello




...et en passant par la Lorraine,

sans mes sabots (comme dans la chanson)







Parvis des Droits de l'Homme à Metz







le musée Pompidou

fête cette année ses 40 ans




la gare non loin du musée de Metz





herbes sauvages dans des pots alignés






 

 avis aux retardataires

l'exposition

"jardin infini 
de Giverny à l'Amazonie"

 se termine demain






vue sur la ville avec ses espaces verts
jardin ondulé au premier plan
 plus loin alignements d'arbres & cetera

*** 

sur l'un des 2 étages de l'expo
sol gazon synthétique d'un beau jaune safrané
doux pour la déambulation devant les œuvres








esquisses crayonnées juste après l'expo

 tous les pétales, sauf une, étaient occupés par des visiteurs, et je n'ai pas hésité à m'y installer ... en enlevant mes chaussures comme demandé

Ernesto NETO, Flower Crystal Power, 2014






les deux coups de cœur, crayonnés, pour l'instant magique qu'ils m'ont procuré

centrepompidou*fleurs de coquillage Max Ernst





après cette visite enchanteresse







emballée par la multitude des œuvres



clic * Araucaria du Chili





un mini aperçu des photos & croquis du jardin

de mes hôtes en Lorraine







rectification  : citronnier prend bien

deux r et non un seul !








en Lorraine (et ailleurs aussi) j'oublie souvent l'orthographe 
 




campagne des alentours de Metz

cueillir des citrons au lieu des mirabelles pourrait bientôt 

ne plus être une utopie !






mo



liens


 












12 commentaires:

frau nahtlust a dit…

Ach, liebe Mo, das ist ein herrlicher Sonntagssommerausflug, zu dem du uns hier einlädst und mitnimmst. Grandios und ich danke dir für diese schönen Einblicke. Dein Minibuch ist fein und hat bestimmt einen ganzen Schatz des Sommers vereint.
Danke dir fürs Verlinken und schöne Restaugusttage!
LG. Susanne

James a dit…

Superbes photos ! La campagne semble si belle et la ville semble intéressante !

Birgitt a dit…

...ein schöner Ausflug, liebe Mo,
und interessante Einblicke in deine tollen Bücher,

liebe Grüße Birgitt

Astridka a dit…

Ich habe dieses Lied immer geliebt...Rencontrai trois capitaines,avec mes sabots, dondaine, Oh ! Oh ! Oh !
Das war irgendwie eine andere Lebensart! :-)
Bisou
Astrid sans sabots, mais des béquilles

swig a dit…

Alors citrons ET mirabelles svp! Sans mirabelles la vie serait bien triste!
Bon lundi et bises parisiennes

Elke Schwarzer a dit…

Ein tolles Minibuch hast du geschaffen - und die Pflanzen in den Eimer sehen interessant aus, was da wohl alles drin wächst?
VG
Elke

mano a dit…

dein skizzenbuch ist wieder ein augenweide, die rudbekia und anderen blüten sind dir so toll gelungen, dass es großen spaß macht sie zu betrachten! dein minileporello mit den collagen sprüht vor lebensfreude - ich bekomme sofort lust, in mein arbeitszimmer zu rennen (ja: zu rennen!) und es dir gleichzutun!
ein schöner ausflug! die metz garten-ausstellung wäre natürlich auch etwas für mich gewesen!!
liebe grüße
mano

mano a dit…

ps: ich habe im minibook etwas wiederentdeckt :-)!

Frau Zuckerrübchen a dit…

Dein Skizzenbuch ist so schön! Und von dem Foto der grünen Pflanze (Sempervivum?) bin ich auch sehr begeistert.
LG Jennifer

Astrid (ach_gott) a dit…

Liebe Mo, das ist eine tolle Aufnahme von der Araucaria und Dein Buch ist so wunderbar bunt!!!

Ganz liebe Grüße
Astrid

Suffershill House a dit…

Beide Bücher sind unglaublich gut geworden! Toll! Auch die Gartenausstellung gefällt mir. Da wäre ich auch gerne hingefahren - Baustellen und Arbeit (Schule) verschlingen augenblicklich sehr viel Zeit bei mir. Freue mich für dich, dass du deine Zeit dort, wie es aussieht, sehr genossen hast.
Liebe Grüße
Solveig

Anna a dit…

Wunderbare Büchlein! Und die Ausstellung fand ich ebenfalls sehr schön. Der erste Teil hat mich besonders beeindruckt. Und eines der besonderen Highlights,im 2. Teil der Ausstellung, war das Original von Georgia O Keeffe. Bisher hatte ich nur Kunstdrucke gesehen. Metzt ist immer eine Reise wert... Liebe Grüße..Inge