vendredi 17 novembre 2017

visiteurs



SEMAINE AU JARDIN





 



les mésanges profitent des mangeoires
et s'installent sur les arbustes en attendant leur tour





quelques fleurs malgré le froid
ici la vaillante capucine




  
le rouge-gorge vient nous saluer au portillon du jardin




des chrysanthèmes jaunes pour un ikebana improvisé
en compagnie de mahonia du jardin
au feuillage bien brillant
avec déjà les bourgeons des fleurs précoces
du printemps prochain





matériel : pique-fleur, assiette bien profonde et quelques pierres







sur la pommier Granny Smith pas de fruits cette année mais un nid de pie
Pica pica
les feuilles tombent en faisant un beau tapis




en levant les yeux 
le vol plané des rapaces décrivant des cercles afin de rester portés par le courant


***



jeudi soir, "le jardin du Moyen-Âge" à la médiathèque

à l'ouverture
 la description d'un tel jardin 
et l'exemple du jardin médiéval à Bazoges-en-Pareds 


et un plateau de dégustation
"biscuits de la joie d'Hildegarde de Bingen"
pour nous mettre dans l'ambiance médiévale


façade vitrée de la médiathèque avec les reflets du soir


visitez aussi les blogs



bon weekend



mo





9 commentaires:

jahreszeitenbriefe a dit…

Danke dir, liebe Mo, für deine "Post"sendung zum Naturdonnerstag und die zauberhaften Bilder, besonders die von deinen Gästen. Das Rotkehlchen hast du ganz allerliebst erwischt... Lieben Gruß Ghislana

James a dit…

Le reflet est magique !

swig a dit…

Il y a comme un fil jaune qui relie tes belles images!
Bises parisiennes!

Birgitt a dit…

....so schöne Bilder vom Garten und seinen Freunden...dein Ikebanagesteck gefällt mir auch sehr,

liebe GRüße Birgitt

Heidi R. a dit…

Manchmal lässt sich bei uns im Garten auch ein Rotkehlchen blicken und auch einige Meisen, aber Rabennester haben wir nicht und auch keine Raptoren über uns!
Obwohl am Abend, zur Zeit wieder viele Krähen ihre Kreise ziehen um sich für die Nacht, auf den hohen Bäumen niederzulassen.
Schönes Wochenende!
LG Heidi

Elke Schwarzer a dit…

Hallo Monique, was für ein fantastisches Rotkehlchenbild, das Licht ist einfach klasse, so schön herbstlich.
VG
Elke

Britta a dit…

wunderbare Fotos, Monique!
diesmal habe ich ein favriten... das rotkelhchen finde ich sooooo schön!

mano a dit…

so ein allerliebstes rotkehlchen!! hier kommt auch täglich eines vorbei und holt sich kerne ab, aber leider habe ich es noch nie geschafft, es zu fotografieren. zu wenig geduld beim warten...
liebe grüße
mano

❈Paula❈ a dit…

Was für schöne Gartenbilder! Das Rotkehlchen ist echt süß. Wie schön doch der große Vogel durch die Lüfte schwebt. Für solche Bilder ist meine Camera viel zu schwach.

Liebe Grüße schickt dir
Paula