mardi 30 janvier 2018

rubans précieux










RUBANS de l'an passé
prétexte à des collages 15x15

préparés sur un carnet



1 * LE JARDIN DES FLEURS





 au jardin cet hiver
compté plus de 50 fleurs sur une seule hampe de BERGENIA






CETTE mésange, première à se servir 

à la nouvelle mangeoire installée 
sur le vieux prunier

l'ancienne avait fait son temps

 



 
FLEURS à GREENWICH photo mo
découpages divers 

 

2 * HALTE aux IDÉES reçues

il me manque encore des
petites plaques 15x15 
pour installer ces collages




petite fournée de beignets du CARNAVAL et

quelques bugnes découpées avec

des roulettes à pâte cannelée customisées
 




pour tromper les jours gris

une fenêtre en carton sur ciel toujours bleu 

découpée dans un emballage à pain

et mon "carnet de petits plaisirs" se remplit 








liens 




mo















9 commentaires:

Minoru a dit…

Hi! Nice collection of beautiful photos! The finch in the newly feeder is very cute. Thanks for sharing.

frau nahtlust a dit…

Ach liebe Mo, da ist mir schon richtig frühlingshaft bei dir zumute heute - vielleicht machen das auch die hellen Farben ringsherum. Danke fürs Verlinken und Hineingebissen in die süßen Hefestückchen :-)
LG. Susanne

mano a dit…

die bändercollagen sind zartzauberhaft, ich mag das geglitzer mit grau, rosa, gelb - schöne farbkombinationen, die hoffnung auf baldige gartenfreuden machen!
liebe grüße von mano

Traveller a dit…

Chère Mo,

j'aime tes petites pièces et les couleurs du printemps.

Salut et à bientôt
Uta

jahreszeitenbriefe a dit…

Die Collagen sind wunderbar geworden und ganz eigen wieder. Aber weißt du was? Ich habe jetzt unsäglich Appetit auf Faschingskrapfen ;-) Liebe Grüße Ghislana

fabol a dit…

Deine Collagen erinnern mich an einen Barockgarten! Im Geiste erklingt dazu Händels 'Lascia ch'io pianga' aud der Oper Rinaldo.
Wunderschön!

Liebe Grüße,
Veronika

ULKAU a dit…

Wie schön ist es wieder bei dir heute - ein Mix aus Winter, Frühling und Karneval! Das alte Holz-Rädel ist ja allerliebst!
Liebe Grüße Ulrike

kaze a dit…

Wunderfeine Collagen, sehr inspirierend!
Die Kuchenräder sind auch herrlich, sicher alte Stücke der Familie.
Viele Grüße, Karen

Astrid (ach_gott) a dit…

Vogelbesuch und Schmalzgebäck - wie fein.
Heute morgen zogen 7 Gänse über das Haus mit ihren lauten Rufen. Mir kann der Winter jetzt auch gestohlen bleiben.

LG Astrid